URL: www.caritas-breisgau-hochschwarzwald.de/aktuelles/presse/netzwerk-pflegebegleitung-neuenburg-pflegebegleiterkurs-startet-am-7.-maerz-2018-34735d7d-f4f6-4a8a-
Stand: 21.01.2015

Pressemitteilung

Netzwerk Pflegebegleitung Neuenburg - Pflegebegleiterkurs startet am 7. März 2018

Im  rund 60-stündigen Pflegebegleiterkurs, der mit einem Zertifikat abschließt, beschäftigen sich die Kursteilnehmer/-innen mit Themen wie Kommunikation, gesetzliche Rahmenbedingungen, soziale Netzwerke und die Veränderungen die mit einer eintretenden Pflege in der Familie einhergeht, sowie der Fragestellung wie Pflege in der Familie und Nachbarschaft gelingen kann. Kursteilnehmer/-innen können und sollen mit der Lernmethode des selbstbestimmten Lernens dabei ihre eigenen Kompetenzen, Fragen und Wünsche einbringen und dadurch den Kurs mitgestalten. Besonderheit bei diesem Kurs ist die Vorhaltung einer türkisch-deutschen Übersetzung bei Bedarf, sodass auch Interessierte mit türkisch-sprachigem Hintergrund teilnehmen können.

Die Fortbildung wird von der Soziologin und Projektinitiatorin Elisa Fanelli geleitet. Unterstützt wird sie von der Koordinatorin der ambulanten Altenhilfe beim Caritasverband Breisgau-Hochschwarzwald, Renate Brender. Weitere Fachreferenten, sowie die Beratungsstelle für ältere Menschen und deren Angehörige, Claudia Fechner wirken mit.    

Nach der Qualifizierung ist eine ehrenamtliche Mitarbeit im regionalen Team erwünscht, deren Art und Umfang individuell gestaltet werden kann. Pflegebegleiter/-innen treffen sich regelmäßig in ihrem Team vor Ort, und werden vom Landkreisverband der Caritas fachlich begleitet in Form von regelmäßigen Supervisionstreffen und Fortbildungsangeboten.  

Weitere Information und Anmeldung : Renate Brender, Telefon: 0761-8965-433.