Gruppenfreizeiten

Einzugsbereich
Südwestlicher Bereich des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald und Hochschwarzwald

Kurzbeschreibung
Seit ca. 20 Jahren bietet der Caritasverband Gruppenfreizeiten für Menschen mit einer psychischen Behinderung an. Wir haben schon viele schöne Orte im In- und Ausland bereist, z.B. die schöne Bergwelt Südtirols, Italien am Meer, Bayerischer Wald, am Bodensee und auf Mallorca.

Zielgruppe
Menschen mit einer psychischen Behinderung, die im Urlaub fachliche Begleitung benötigen. Die meisten Teilnehmer(innen) nutzen regelmäßig unsere Tagesstätte, die Beratungsstelle oder eines unserer betreuten Wohnangebote.

Leistungen
Wir verreisen meist für eine Woche mit einer Gruppe von 14 Personen und zwei Betreuer(inne)n (Diplom-Sozialarbeiter(innen) mit langjähriger Erfahrung im Bereich ambulante gemeindepsychiatrische Dienste). Wir sind am Urlaubsort meist in Pensionen oder kleinen Hotels mit Vollpension oder Halbpension untergebracht. Auf dem Programm stehen Besichtigungen und Ausflüge, Spaziergänge, Bademöglichkeiten und Vieles mehr, je nachdem, was die Umgebung anbietet.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Sie kennen lernen können. In der Regel ist es sinnvoll, dass Sie über einen längeren Zeitraum vorher mit einem unserer Mitarbeiter(innen) in Kontakt stehen, um einschätzen zu können, ob das Angebot passend ist.

Weitere Informationen
Gefördert werden unsere Freizeitmaßnahmen durch Spendengelder der Badischen Zeitungen in Bad Krozingen und Müllheim, des Rotary-Clubs Müllheim und 2012 erstmals auch durch die Aktion Mensch.