Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer (MBE)

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer (MBE) unterstützt Spätaussiedler(innen) und andere Migrant(inn)en bei der Orientierung und Eingliederung in Deutschland und fördert das Zusammenleben zwischen Migrant(inn)en und Einheimischen. Die Zielsetzung aktiver Integrationsarbeit ist darauf ausgerichtet, den Zuwanderern eine gleichberechtigte Teilhabe in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu ermöglichen. Wir bieten Ihnen unter anderem Unterstützung bei 

  • Vermittlung in Integrationskurse und sozialpädagogische Begleitung
  • Erwerb von deutschen Sprachkenntnissen über den Integrationskurs hinaus
  • Sicherung und Festigung des Aufenthaltsstatus
  • Unterstützung bei der Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen
  • Teilnahme an integrationsfördernden Maßnahmen
  • Hinführung zu Angeboten der Eingliederung in den Arbeitsprozess
  • Selbständige Sicherung des allgemeinen Lebensunterhaltes
  • Stärkung der Fähigkeit zur selbständigen Lebensgestaltung
  • Eingliederung der Kinder in das Schulsystem
  • Hinführung zur Erreichung eines qualifizierten Schul- und Berufsabschlusses

Gefördert durch:

Logo des BMI