Pädagogische/r Mittler/in

„Pädagogische Mittler/innen“ können Sie in der Arbeit mit geflüchteten Familien unterstützen – im Beratungs- oder Elterngespräch, im Einzelfall oder über einen längeren Zeitraum hinweg.

Sie dolmetschen und vermitteln kultursensibel und unterstützen die gegenseitige Verständigung.

„Pädagogische Mittler/innen“ helfen kulturell und sprachlich bedingte Missverständnisse in der Arbeit mit Geflüchteten zu vermeiden. Als Brückenbauer/innen fördern sie Vertrauen und eine gelingende Kommunikation.

„Pädagogische Mittler/innen“...

  • ... wurden in einer umfassenden Schulung intensiv auf ihre Tätigkeit vorbereitet
  • ... werden durch den Caritasverband Breisgau-Hochschwarzwald vermittelt und begleitet
  • ... sind selbstständig tätig

Kosten für den Einsatz: 25€/ Stunde zuzüglich Fahrtkosten
Die Kosten für den Einsatz werden in der Regel von der Einsatzstelle selbst getragen.

Folgende Sprachen sind vertreten:

  • Albanisch 
  • Amharisch 
  • Arabisch 
  • Dari/ Persisch 
  • Englisch 
  • Ewe/ Ifê/ Mina/ Gê 
  • Französisch 
  • Hebräisch 
  • Igbo 
  • Italienisch
  • Kurdische Sprachen 
  • Mandinka 
  • Paschtu 
  • Pidgin-Englisch 
  • Rumänisch 
  • Somali 
  • Spanisch 
  • Tigrinya 
  • Türkisch 
  • Wolof

Sie möchten mit „Pädagogischen Mittler/innen“ zusammenarbeiten? Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf: paedagogische.mittler@caritas-bh.de

Tipps für eine gute Zusammenarbeit mit „Pädagogischen Mittler/innen“ finden Sie unten.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit uns über den Feedbackbogen eine Rückmeldung zu Ihrer Zusammenarbeit mit den „Pädagogischen Mittler/innen“ zu geben.

Das Projekt wird gefördert durch den Diözesan-Caritasverband Freiburg aus Mitteln des Flüchtlingsfonds der Erzdiözese Freiburg.

Diözesan-Caritasverband Freiburg

Logo Erzdiözese Freiburg

 

Download

Tipps und Trick für die Praxis und Einsatzstelle

Feedbackbogen Einsatz Pädagogischer Mittler

Flyer Pädagogische Mittler