Schulbegleitung für Kinder im Autismus-Spektrum

„Wenn ich es mir recht überlege ist es mit dem Autismus wie mit der Schatzsuche, wenn man danach sucht, kann man unendlich viel entdecken und stößt auf so manch verborgenen Schatz.“ (Dorina Lutz)

Unser Ziel ist es, dem/der betreffenden Schüler (in) eine selbstbestimmte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft insbesondere an der Schulbildung zu ermöglichen und ihn/sie sozial und emotional in die Schul- bzw. Klassengemeinschaft zu integrieren. Die durch den Autismus verursachte Benachteiligung wird wahrgenommen und weitestgehend ausgeglichen.

Unser Einzugsbereich:

Wir begleiten Kinder- und Jugendliche mit  Wohnort in…

Au, Bollschweil, Bötzingen, Breisach, Ebringen, Ehrenkirchen, Eichstetten, Glottertal, Gottenheim, Gundelfingen, Heuweiler, Horben, Ihringen, March, Merdingen, Merzhausen, Pfaffenweiler, Schallstadt, Sölden, Umkirch, Vogtsburg oder Wittnau.

Unsere Leistungen:

  • 1:1 Betreuung des Schülers/der Schülerin mit ASS während der regulären Schulzeit innerhalb der Klasse einer Regelschule, der Umfang der Schulbegleitung richtet sich nach dem vorhandenen Bedarf.
  • Hilfen zur räumlichen und zeitlichen Orientierung als auch Strukturierungshilfen und Hilfen zur Fokussierung der Aufmerksamkeit in Unterricht und bei Bedarf in den Pausen
  • Unterstützung im Bereich soziales Lernen durch Training sozialer Kompetenzen, Vermittlung sozialer Regeln und angemessener Konfliktbewältigungsstrategien
  • Sensibilisierung der beteiligten Lehrkräfte und Mitschüler für die Wahrnehmungs- und Verhaltenswelt der Kinder und Jugendlichen mit ASS und Vermittlung in Konfliktsituationen
  • Sensibilisierung des Schülers/der Schülerin mit ASS für die Wahrnehmung und das Verhalten seiner Umwelt und Vermittlung in Konfliktsituationen
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem persönlichen, schulischen und medizinisch-therapeutischen Netzwerk des Schülers/der Schülerin

Für die Eltern unserer Schüler finden regelmäßig Elternabende zu aktuellen Themen statt, die gleichermaßen Gelegenheit zur Vernetzung und Austausch untereinander und zur Information geben.

Der Weg zur Schulbegleitung

Gerne stehen wir Ihnen von Beginn des Prozesses informierend und unterstützend zur Seite.

Unser Team:

MA Schulbegleitung 2016

Als Schulbegleitungen setzen wir ausschließlich pädagogische Fachkräfte mit einem (Fach)Hochschulabschluss ein, die über praktische und theoretische Erfahrungen im Bereich ASS verfügen. In Fortbildungen, Supervision und Fallbesprechungen erweitern diese kontinuierlich ihre Fachkenntnisse.

Unsere Methoden:

Wir arbeiten wir individuell, ressourcenorientiert und wertschätzend mit Methoden, die sich im Umgang mit Menschen im Autismus-Spektrum als hilfreich erwiesen haben:

  • Positives Feedback
  • Strukturierende Hilfen (TEACCH)
  • Visualisierung und Erinnerungshilfen (TEACCH)
  • Social Stories (Carol Gray)
  • Comic Strip Conversations (Carol Gray)
  • Entspannungstechniken
  • Rollenspiele
  • Pädagogische Verträge
  • Verstärkersysteme (Verhaltenstherapie)
  • vorbesprechen von besonderen oder herausfordernden Ereignissen
  • Einbindung der Eltern, Lehrer und Mitschüler

Download

Flyer Schulbegleitung Breisgau-Hochschwarzwald